BAD PROJET PERLATTA

AUTOR: DUNE · DATUM: 30 August 2016

BAD PROJET PERLATTA

Dieses gemütliche und romantische Bad befindet sich in Polen in einer Familienresidenz der Stadt Bialystock.

Die Innendesignerin und Architektin Katarzyna Pytlewska erählte uns, dass sie sowohl Keramik als auch Glas in diesem Projekt einsetzen wollte. Ihre Kunden dachten an die Kombination von Marineblau mit Glasmosaik, um einen Meereswassereffekt zu generieren. Aus diesem Grund kam das Mosaik Perlatta zum Einsatz, welches durch seine matten und glänzenden Töne herausragt und flexibel einsetzbar ist. Pytlewska sagt, dass sie beim Anblick dieses Mosaiks sofort eine Eingebung bekam und augenblicklich wusste, dass sie Perlatta im Rahmen des Projekts zu verwenden hatte.

In den Bildern von Agata Ozorowska ist die Idee und die Liebe zum Detail geradezu spürbar. Ein spektakuläres Bad für Jedermann.

Mehr Informationen auf ihrem Blog:

http://room2love.blogspot.com/2013/08/miosc-do-granatu.html

Mehr Fotos